Tag: Zinsen

Kategorie:

Zinsen



Der härtest umkämpfte SEO – Markt ist: Kredite, Online Kredite, Kreditkonditionen und der online Vergleich

21. Sep 2010   •   no comments   

In welchen Bereichen werden die höchsten Klickpreise bezahlt? Denken Sie nach! Die Zinsen sind niedrig, es ist mehr Geld vorhanden als die Leute sich leihen können oder wollen. Die Kreditwirtschaft gerät unter Druck, da das Geld nicht arbeitet, das sie zur Verfügung haben.

Der neuste Weg ist – Online Kreditvergleich

Portale von grossen Anbietern drängen auf den Markt und versuchen über Online – Portale an möglichst viele potentielle Leads zu gelangen. Gleichzeitig wird die Zahl potentieller Kreditnehmer immer geringer, da die Bevölkerung immer mehr altert. Alten Menschen werden aber nicht gerne hohe Kredite gegeben. Das liegt einfach daran, das man keine hohe Erwartung an eine Rückzahlung hat, um es freundlich auszudrücken.

Natürlich, werden Sie sagen, das kennen wir doch schon. Es gibt da in der Schweiz doch dieses bekannte Portal “Comparis” das so etwas anbietet. Aber, glauben Sie mir das ist erst ein bescheidener Anfang. Es gibt nichts was effektiver ist als die Vermittlung von grossen Krediten über das Internet.

Dementsprechend werden sich die Dinge rund um die Keywords wie Kredit, Schnellkredit, Sofortkredit, Privatkredit, Darlehen, Hypothek, Firmenkredit, Umschuldung, Kleinkredit, Dispokredit, Ratenkredit, Schweizer Kredit, Studentenkredit, Beamtenkredit etc. vervielfachen.

Mit Interesse verfolge ich, welche neuen Wege bei der Lead-Generierung eingeschlagen werden. Bei Gelegenheit berichte ich wieder hier darüber.

Google AdWords Erfahrungen und Tipps

27. Mar 2009   •   no comments   

Gerade bekam ich einen Newsletter einer KMU-Vereinigung aus Deutschland. Der Leitartikel des Newsletter beschäftigte sich mit “Google AdWords” und den Erfahrungen einiger Nutzer mit dieser Werbemöglichkeit. Auf der Webseite der KMU-Vereinigung entstand eine rege Diskussion.

kosten-coversionsInteressanterweise bestätigten viele Kommentatoren ähnliche Erfahrungen, die aus dem Artikel hervor gingen. Viele waren der Meinung, dass sie ein hohes Lehrgeld für die Erfahrungen mit AdWords bezahlen mussten bis sie Erfolge damit verbuchen konnten. Viele Möglichkeiten und Optionen hätten sie erst später entdeckt und ihren Nutzen verstanden. Deshalb hätten sie am Anfang zu viel bezahlt und dafür zu wenig bekommen. Mancher Teilnehmer habe es daraufhin ganz aufgegeben mit AdWords Kunden zu gewinnen.

Auf die Idee einen Profi zu beschäftigen kam kaum jemand. Ja, es wurden sogar negative Bemerkungen über Profis in diesem Bereich gemacht. Sie würden die Unerfahrenheit ihrer Kunden ausnutzen und nur ihren eigenen Erfolg suchen.

Wenn man sich mit einer neuen Sache kontinuierlich und professionell beschäftigt muss man immer Lehrgeld zahlen, weil man am Anfang Fehler macht und die Zusammenhänge nicht kennt, also ein System nicht optimal nutzt. read more